Das Festival der Segel BARCOLANA Im letzten Jahr auch live dabei war Arthur Bellutti und durfte sich nicht nur das Boot ansehen sondern auch das einzigartige Segel Meer vor Triest erleben Ich wur de im letzten Jahr von Claudio de Eccher zur Barcolana Segelregatta eingeladen und konnte direkt von einer Motoryacht aus das spannende Rennen beobachten Vor allem der Zieleinlauf und das unglaubliche Bild von über 2000 Segelyachten im Meer vor Triest haben mich nachhaltig beeindruckt resumiert Bellutti sichtlich begeistert Die mittlerweile größte Segelregatta der Welt lädt Jahr für Jahr am zweiten Sonntag im Oktober zu einer der größten Segelpar tys der Welt Barcolana die Regatta die zum Festival wurde hatte ihre Anfänge bereits in den 60er Jahren 51 Segelyach ten starteten bei der ersten Auflage im Jahre 1969 Damals spielte die Größe der Veranstaltung aber überhaupt keine Rolle Sie sollte nur alle Crews der Region am Ende der Rennsaison noch einmal zusam menbringen Als Namensgeber des Events wurde der Triester Stadtteil Barcola auser koren Die unglaubliche Entwicklung zum weltweit bekannten Segel Spektakel für jedermann Profi und Hobbysegler war so also nicht geplant Doch 2014 knackte die Regatta dann den Teilnehmerrekord mehr als 2000 Segelyachten gingen an den Start 20 000 Segler begeisterten 250 000 Zuschauer Ein 13 Meilen langer Dreieckskurs muss da bei bewältigt werden Die ursprünglich rein italienische Veranstaltung wurde im Laufe der Zeit auch immer internationaler Über 260 Teams aus über 26 Nationen nehmen mittlerweile am Wettkampf teil So wurde aus einem beschaulichen Zusammentref fen über die Jahre ein riesiges Segelfest mit über 350 Veranstaltungen aus Segeln Wassersport Kultur Kunst und Soziales zum Thema Meer verteilt auf 10 Tage Sogar das Kunstflug Team der italienischen Luftwaffe Frecce Tricoli zeichnete be reits die italienische Flagge zwischen Bar cola und Miramare in den Himmel Im Rahmen der Barcolana finden außer dem gleich 12 weitere Wettfahrten statt von der Langstrecke nach Slowenien über den Classic Cup bis zur Nacht Regatta im Scheinwerferlicht Barcolana Studio Borlenghi Carlo Borlenghi 25Green Printer 2018 19 Klein aber Oho PORTOPICCOLO Mit dem Portopiccolo entstand an der oberen Adria bei Triest genauer gesagt in Sistiana eine einzigartige Luxusimmobili en Anlage Auf 35 Hektar schmiegen sich 460 Wohneinheiten den Hügel hinauf Vor ein paar Jahren noch waren hier lediglich Steine und der Badeplatz für Sistiana zu finden Diese ganze Steinbucht im Felsenverlauf zwischen Miramare und Duino gut 100 Meter direkt unterhalb des ursprünglichen Dorfes Sistiana wurde zum perfekten Fischerdorf ausgebaut Von der kleinen Hafenpromenade aus mit der idyllischen Piazzetta in der Mitte scheint man auf zahlreiche Dorfhäuser zu blicken Hü gelaufwärts schließen terrassenförmige Häuser daran an Das Angebot reicht von Ein Zimmer Wohnungen bis zu Terrassen anlagen Das Service Paket erfüllt zudem alles was das Herz begehrt vom Gärtner bis zum Concierge Aber vor allem ist der Blick auf das rund vier Kilometer entfernte Duino malerisch schön Auch bis Venedig braucht man nur eine Autostunde der Küs tenstraße entlang In Portopiccolo fehlt alles was das Auge beim Betrachten des Postkartenmotivs stören könnte Autos beispielsweise Die se sind auf ausgeklügelten unterirdischen Parkplätzen direkt unter der Wohnung im Felsen des ehemaligen Steinbruchs versteckt Die gesamte Anlage verfügt deshalb über 72 Aufzugsysteme die im Minutentakt durch die Felsen zischen Por topiccolo ist dadurch eine elegante Ver bindung zwischen Luxus und natürlicher Schönheit The Spirit of Portopiccolo heißt aber auch der Gewinner der jährlich stattfindenden größten Segelregatta der Welt Te xt P et ra M ur Fo to w w w p or to pi cc ol os is tia na it 24 2018 19 Green Printer

Vorschau GreenPrinter 2018-12 Seite 24
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.